Die Flaschen / Die Rot

Campo del Lago

VENETO ROSSO I.G.T.

TYP | rot

Trauben | Merlot

EINDRÜCKE

Dunkelrote Farbe. Eleganter Duft nach Waldboden, Jasmin, Gewürznelke, Kiefer und Pflaume.
Am Gaumen Waldbeeren und im Finale Unterholz, Kakao und Kaffee.
Weich und rund, mit schöner Frische.

Der Wein

Eine geschichtsträchtige Etikette der Region: ein Wein, der ursprünglich in den 60er und 70er Jahren von Alfredo Lazzarini in seinem Gut Villa del Ferro erzeugt wurde, dessen Weinberge wir vor kurzem gekauft haben.
Dieser Wein ist seinem Schöpfer Alfredo Lazzarini gewidmet, er bewahrt die Geschichte der Colli Berici, die wir nicht vergessen wollen.
Einer der ersten Jahrgänge, die Alfredo Lazzarini erzeugte, wurde vom großen Luigi Veronelli folgendermaßen beschrieben: „unfassbarer Wein, in seinem esoterischen Zauber vergleichbar mit den besten Paulliacs”. Veronelli bewertete die Colli Berici gemeinsam mit Bolgheri als eines der besten Anbaugebiete für die Bordelaiser Rebsorten.
Selektion aus den ursprünglichen, fünfzigjährigen Merlot-Pergeln.

Eigenschaften

90% Merlot 10% Cabernet Sauvignon.
Geringer Ertrag: im Durchschnitt 50 hl pro Hektar.
12 Monate in gebrauchten Barriques.
Biologische Bewirtschaftung der Weinberge.

Speisenempfehlungen

Filet vom Sorana-Rind.

Etikette

Die Etikette stellt ein Detail aus einem Fries dar, das aus einem klassizistischen Zeichenbuch stammt: “Der Jupitertempel”.

higHlights

Campo del lago 2015
90 pt. James Suckling,
90 pt. Luca Maroni

Campo del lago 2013
91 pt. James Suckling,
91 pt. Luca maroni

Campo del Lago 2012
91 pt. Falstaff